Tag des Ehrenamtes

Am 12.12.2016 fand, wie schon seit einigen Jahren, der „Tag des Ehrenamtes“ statt.
Es ist uns ein besonderes Anliegen uns bei den vielen Aktiven des Hauses zu bedanken, denn unser Haus lebt vom engagierten Einsatz vieler Ehrenamtlicher.

Tradition ist es, jeweils eine Gruppe des Hauses für ihr Engagement zu ehren. Im Mittelpunkt stand an diesem Tag die „Gruppe 50 und umzu“ Sie trägt dazu bei, dass neue Interessierte ins Haus kommen und weitere Neigungsgruppen entstehen. Dier Laudatorin Almut Gellendin-Gieschen würdigte den unermüdlichen Einsatz dieser Gruppe, um auch jüngere Senioren für das Haus zu interessieren. Nähere Informationen zu dieser Gruppe ist unter dem Punkt Angebote – Gruppe 50 und umzu – zu erfahren.